Geschichte

Die Idee zu einem Forum entstand, als sich im September 2004 rund 70 Ostschweizer Organisationen trafen und konkrete Vorschläge für einen Beitrag zur Veränderung der sozialen und ökologischen Weltlage suchten. Eine kleine Gruppe junger Erwachsener nahm die Vorbereitung des grossen Events in Angriff, doch im Hintergrund wurde sie weiterhin von insgesamt 81 Organisationen unterstützt.

Das erste SUFO fand vom 27. bis 28. Mai 2005 in St. Gallen statt.

Mehr als 500 engagierte Menschen verfolgten das eröffnende Podium, besuchten einen der 32 Workshops, informierten sich an einem Infostand, genossen leckeres Essen und Kulturdarbietungen aus aller Welt, zogen inmitten einer farbigen Kundgebung durch die Stadt durch die Stadt St.Gallen oder vergnügten sich am abschliessenden Fest.

Zehn weitere SUFOs folgten welche den Erfolg vom ersten Mal nochmals übertrafen. Seither findet jedes Jahr im Mai ein weiteres erfolgreiches SUFO statt.

 

IMG_9358