mitorganisieren

Du willst die Welt verändern? Und du hast Lust neue Erfahrungen zu sammeln, ein Podium oder ein Konzert zu organisieren, neue Menschen kennen zu lernen oder deine eigenen Visionen und Wünsche einer anderen Welt einzubringen?

Jedes Jahr wird das SUFO durch ein junges motiviertes Organisationskomitee auf die Beine gestellt. Die meisten OK’ler machen dies zwei bis drei Jahre lang und überlassen dann den Platz jemandem Neues. Dadurch gibt es immer wieder Wechsel und wir sind angewiesen auf dein Engagement. Das SUFO ist eine Jugendbewegung und soll deshalb auch von Jugendlichen und jungen Erwachsenen organisiert werden. Zudem basiert die Arbeit auf Freiwilligkeit und man kann deshalb selbst entscheiden, wie viel man investieren möchte.

Die Organisation des Anlasses beginnt im August. Ab dann findet ca. monatlich eine Sitzung statt. Ansonsten hat jedes OK-Mitglied seine Zuständigkeiten und kann diese eigenständig bearbeiten. Die Zuständigkeiten sind eingeteilt in Ressorts, diese werden meist zu zweit bearbeitet.

 

Ressorts:
Koordination, Workshops, Podium, PR, Mobilisierung, Homepage, Infrastruktur, Infostände/Verpflegungsstände, Kultur am Mittag, Strassenfest, Finanzen, Adressverwaltungen, Bewilligungen, Kundgebung, Helfer, Benefizessen.

 

Interessiert? Schaue unverbindlich an der nächsten Sitzung vorbei und entscheide dann, ob und was du gerne beitragen möchtest. Die Daten der nächsten Sitzung geben wir die gerne per Mail bekannt: Einfach kurz auf info [at] sufo [dot] ch nachfragen.

 

20140223-IMG_0794-Ausschnitt